Version 1
命addy '99
Determinanten II                    zurck
Beispiel zur 
"Folgerung"
a-absatz.pcx (280 Byte)Beispiel zur Folgerung
      In diesem Beispiel sei die gleiche 3-reihige-Determinante gegeben
      wie im letzten Beispiel (siehe 2 Seiten zurck):
      22k2sap1.pcx (3478 Byte)
      Im letzten Beispiel (zwei Seiten zuvor) haben wir diese 3-reihige 
      Determinante bereits durch 2-reihige Determinanten ausgedrckt:
      22k2sbp1.pcx (1845 Byte) 
      Um die Determinante D durch 1-reihige Determinanten auszudrcken,
      mssen wir nun noch die 2-reihigen Determinanten in Formel (2) mit
      der Entwicklungsformel in 1-reihige Determinanten umwandeln:
        22k2sbp3.pcx (1528 Byte)
      Die Ergebnisse mssen wir in Formel (2) einsetzen:

          D = 7(2會6|-3會1|) - 9(5會6|-3會4|) + 8(5會1|-2會4|)

      Wir multiplizieren die Klammern aus:

          D = 72會6| -73會1| -95會6| +93會4| +85會1| -82會4|

     Damit haben wir unser Ziel erreicht, die 3-reihige Determinante
      durch eine Formel auszudrcken, in der nur noch 1-reihige
      Determinanten vorkommen.